Europagymnasium Bitterfeld - Russisch + Russisch - - Textversion



Sprungmenue:
  1. Zur Suche 
  2. Zum Inhaltsbereich 
  3. Zur Hauptnavigation 
  4. Impressum, Sitemap, .... 

Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld

Fachschaften

Russisch - Startseite

Ein deutsch-russischer Sommer

In den zurückliegenden Sommerferien verbrachte ich vom 24. August bis 2. September erlebnisreiche Tage in einem Jugenddorf am Müggelsee bei Berlin. Meine Russischlehrerin Frau Adam hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Verein "Deutsche Jugend in Europa" einen Jugendaustausch für junge Leute aus Deutschland und Russland organisiert. Mit der Teilnahme an diesem Treffen bot sich mir die Möglichkeit, meine Russischkenntnisse anzuwenden.

Jugendaustauschgruppe

Wir, elf Teilnehmer aus Deutschland und dreizehn aus Russland, fanden uns vormittags in verschiedenen Workshops zusammen, die die Vergangenheit der deutschen Geschichte untersuchten. An den Nachmittagen besuchten wir unter anderem das Deutsch-Russische Museum, das Brandenburger Tor, das Bundeskanzleramt, verschiedene Ministerien, den neuen Hauptbahnhof mit seiner Glaskonstruktion und das Olympiastadion.

Ein besonderer Höhepunkt für mich stellte die Besichtigung des Reichstagsgebäudes dar. Im Unterricht erfährt man zwar viel über den Reichstagsbrand, steht man dann vor dem Gebäude, wird Geschichte lebendiger.

Unvergesslich bleiben auch der Besuch von Schloss Cecilienhof, wo 1945 das Potsdamer Abkommen unterzeichnet worden ist und des Dorfes "Russische Kolonie Alexandrowka". König Friedrich Wilhelm III. von Preußen ließ diese Kolonie 1826/1827 für die letzten zwölf russischen Sänger eines ehemals aus 62 Soldaten bestehenden Chores anlegen. Aufgrund der engen verwandtschaftlichen und sehr guten freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Häusern Hohenzollern und Romanov wurde die Kolonie nach dem 1825 verstorbenen russischen Zaren Alexander benannt.

Haus in der russischen Kolonie

Martin Köllner 11b
Europagymnasium "Walther-Rathenau" Bitterfeld

 zurück


nach oben