Europagymnasium Bitterfeld - 2014-02-28 Kompaktkurs Wintersport 2 + Ein traumhafter Skikurs in Südtirol vom 20.02. - Textversion



Sprungmenue:
  1. Zur Suche 
  2. Zum Inhaltsbereich 
  3. Zur Hauptnavigation 
  4. Impressum, Sitemap, .... 

Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld


Anmeldung:

Benutzername:

 
Passwort:

 

Ein traumhafter Skikurs in Südtirol vom 20.02. bis 27.02.2014

Ungeduldig warteten wir, die Schüler der 11. Klassen, am 20.02, auf den Bus, der uns nach Süden bringen sollte. Als er endlich da war, hievten wir unsere schweren Koffer und manche auch ihre Skiausrüstung in den Bus, verabschiedeten uns von unseren Eltern und Geschwistern und die Reise konnte endlich beginnen.

Am nächsten Morgen kamen wir an unserer Unterkunft in Weissenbach an und zuerst fuhren wir zum Skiausleih. Da alle nach der langen Fahrt sehr hungrig waren, stärkten wir uns beim Mittagessen und danach ging es auch schon los. Wir übten den restlichen Nachmittag auf einem kleinen Hang die Grundtechniken, die man zum Skifahren beherrschen muss.

Am darauffolgenden Tag teilte man uns in 3 Gruppen ein, je nachdem ob man Anfänger, fortgeschritten oder schon sehr gut war und jeder Lehrer übernahm eine. Zum Mittagessen gingen wir immer auf die Alm und konnten uns eine Weile erholen, bis wir nachmittags wieder fleißig geübt wurde. Schon nach kurzer Zeit verbesserten sich die Meisten deutlich und fuhren schon steilere Hänge hinunter. Nachmittags hatten wir nach dem Unterricht immer noch eine Stunde freie Fahrt, manche trauten sich sogar mit ihren Skiern über Schanzen zu springen oder die schwarze Piste runter zu fahren. Ein schöner Abschluss war täglich die 15-minütige Abfahrt zu unserer Pension, die wir in Gruppen oder alleine bewältigen durften.

Nach einigen Tagen mussten wir dann die erste Leistungskontrolle absolvieren. Die Aufgaben waren zum Beispiel das umfahren von Kegeln, schnelles bremsen oder der Notsturz. Alle haben sich dabei wacker geschlagen.

Für einen Abend war noch ein besonderer Ausflug geplant, wir wanderten zu einer Alm und verbrachten dort einige schöne Stunden zusammen. Zum Abschluss durften wir zu zweit den Berg wieder hinunter rodeln.

Die Woche verging sehr schnell und alle waren betrübt, als wir wieder Richtung Heimat aufbrachen, jedoch freuten wir uns auch auf Zuhause. Besonders vermissen wir das leckere Essen, mit welchem wir in unserer Unterkunft verwöhnt wurden.

Wir haben alle viel gelernt in dieser kurzen Zeit und bedanken uns dafür bei unseren Lehrern, die immer sehr geduldig waren und nie die Nerven verloren haben. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir sind dankbar, dass wir so eine tolle Zeit erleben durften.

Bild01 Kompaktkurs Wintersport 2
Bild02 Kompaktkurs Wintersport 2 Bild03 Kompaktkurs Wintersport 2 Bild04 Kompaktkurs Wintersport 2

 zurück


nach oben