Europagymnasium Bitterfeld - 2014-03-13 Jugend debattiert - Regionalwettbewerb + Regionalwettbewerb 2014 - "Jugend - Textversion



Sprungmenue:
  1. Zur Suche 
  2. Zum Inhaltsbereich 
  3. Zur Hauptnavigation 
  4. Impressum, Sitemap, .... 

Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld


Anmeldung:

Benutzername:

 
Passwort:

 

Regionalwettbewerb 2014 - "Jugend debattiert"

Am 13. März 2014 war es endlich soweit – die Sieger und Siegerinnen des Schulwettbewerbes erhielten die Möglichkeit sich zu beweisen und in das Landesfinale einzuziehen. Die besten Debattanten, von dem Philanthropinum Dessau, dem Heinrich-Heine-Gymnasium Wolfen und dem Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld fanden sich für den Regionalwettbewerb an unserem Gymnasium zusammen.

In der Finalrunde mussten Debattanten der Altersgruppe 1 zu der Streitfrage "Sollen Eltern zur Teilnahme an Elternabenden in der Schule verpflichtet werden?" ihre Positionen überzeugend vertreten. Den 1. Platz belegte Annika Schlinke vom Europagymnasium "Walther Rathenau" in Bitterfeld und den Platz 2 Emy Schlenz vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Wolfen.

Mit der Streitfrage "Soll die kommunale Grundversorgung von Gas, Wasser, Strom und Abfall in (unserer Stadt/ Gemeinde) wieder vollständig in die öffentliche Hand überführt werden?" durften sich die Schüler aus den Jahrgangsstufen 11 bis 13 auseinandersetzen. Siegreich aus dieser Debatte gingen Josephine Monnet vom Gymnasium Philanthropinum Dessau mit dem 1. Platz und Platz 2 belegte Ole Zachlod vom Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld.

Die Erst- und Zweitplatzierten der jeweiligen Altersgruppe qualifizierten sich somit für den Landeswettbewerb am 12. Mai 2014 im Gesellschaftshaus Magdeburg und für ein mehrtägiges professionelles Rhetorik-Training vom 24. bis 26. April 2014 in Magdeburg. Dabei erhalten sie die Möglichkeit sich intensiv auf den Landeswettbewerb vorzubereiten.

Wir drücken unseren Vertretern Annika Schlinke und Ole Zachlod fest die Daumen und wünschen ihnen das Bestmögliche.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4


 zurück


nach oben